Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Android Apps (APK-Dateien) manuell installieren (How To)
#1
Unter Android kann man sich Apps ganz einfach aus dem Google Play Store herunterladen. Doch manchmal bekommt man eine App aus einer anderen Quelle, z.B. aus einem Blog oder einem Forum, und muss diese manuell installieren.

Android Apps lassen sich meist als APK-Datei herunterladen. Auf dem Computer kann man mit diesen Dateien nichts anfangen, aber öffnet man sie mit einem Android-System, installiert sich die App automatisch auf dem Gerät.

Unbekannte Quellen erlauben

Das wichtigste ist, dass man zuvor in den Android "Einstellungen" unter "Sicherheit" ein Häkchen bei "Unbekannte Quellen" setzt, denn sonst erlaubt das System nur die Installation von Android Apps aus dem Play Store. Ihr könnt diesen Punkt auch erst einmal auslassen, denn wenn ihr versucht eine APK-Datei zu installieren und unbekannte Quellen sind nicht erlaubt, dann werdet ihr automatisch hierher geführt.


.png   Android-Unbekannte-Quellen.png (Größe: 190,31 KB / Downloads: 1)

Die APK-Datei auf das Gerät übertragen
Natürlich müsst ihr mit dem Android-Gerät auf die APK-Datei zugreifen können um diese zu installieren. Wir bei Your-Android.de machen euch das ziemlich einfach, indem wir einen QR-Code in unsere Download-Box einfügen, der euch direkt zum Download führt. Ihr braucht also nur den QR-Code zu scannen und den Download anzuklicken.

Natürlich ist das nicht immer so einfach. Vorzugsweise solltet ihr die APK-Datei direkt mit dem Android-Gerät herunterladen. Alternativ könnt ihr die APK-Datei aber natürlich auch mit einem Dienst wie Dropbox vom PC auf euer Android-Gerät übertragen.

APK-Datei ausführen
Nun müssen wir die APK-Datei auf dem Android-Gerät ausführen, wozu wir einen Datei-Explorer benötigen. Die meisten Smartphone Hersteller statten ihre Geräte bereits mit einem Datei-Explorer aus, der sich dann meistens "Eigene Dateien" oder nur "Dateien" nennt und über den Appdrawer erreichbar ist. Falls kein Datei-Explorer vorinstalliert ist, kann man sich ganz einfach einen kostenlosen aus dem Google Play Store installieren.

Ihr öffnet also den Explorer, navigiert euch zu dem Ordner, indem die APK-Datei liegt und tippt diese an. Nun sollte sich der Paketmanager melden und mit euch zusammen die Installation durchführen. Die APK-Datei muss übrigens nicht an diesem Ort liegen bleiben, sondern kann nach der Installation beliebig umbenannt, gelöscht oder verschoben werden.

Ich hoffe dieses kleine How-To hilft euch.

VG,

Riza
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste