Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ewig warten auf Telekom...
#1
Hey Leute. Kurz zu meiner Situation: Ich bin in eine neue Wohnung gezogen und habe bereits Anfang Februar DSL dafür abgeschlossen. Es ist Anfang März und ich habe immer noch kein Internet.

ich bin täglich kurz vorm ausrasten, wirklich. Eine gewisse Zeit zuhause ohne WLAN, okay. Man kann sich ablenken, ich muss eh noch Möbel aufbauen etc. Apps auf dem Handy kann ich mit mobilen Daten nutzen.

Aber irgendwann reicht es.
Habe schon mehrfach mit der Telekom gesprochen und wurde immer wieder vertröstet. Dazu kamen dann auch einige Probleme beim Router bzw bei der Lieferung dessen.

Kann man da schon Schadensersatz fordern? Vertrag stornieren? Ich bin einfach richtig wütend, aber ich brauch ja Internet.
Antworten
#2
Warum dauert es denn so lange? BZW: Was GENAU ist das Problem? Liegt es an deinem Anschluss, warum kannst du den Router nicht einfach anschließen? Das klingt mir etwas unschlüssig. 
Aber scheiße mann! 

Ich glaube nicht, dass du aus dem Vertrag rauskommst, aber vielleicht musst die Monate ohne Internet nicht zahlen? glaube, das ist in einem Kulanzabsatz der Telekom geregelt. Vielleicht macht man dir ein Angebot. Am besten kündigst du schon mal, kündigst die Kündigung an! 

Ich hab ein recht gutes LTE Netz, damit kann man dann auch mal bisschen Youtubevideos gucken. Von Congstar gibt es übrigens den congstar Homespot LTE Tarif mit 200 GB ! Damit solltest du vielleicht etwas über die Langeweile hinwegkommen. 

Längst ist LTE für Zuhause nämlich die DSL Alternative! Macht doch niemand mehr mit diesem Festnetz Gedöns...
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste