Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tablet und UDISK
#1
Zitat eines besuchers:
Zitat:Hallo Gemeinde,

Bin seit kurzem Besitzer eines Flytouch II mit zwei USB- Anschlüssen.
Gibt es eine App mit der ich komplette Ordner von einem USB zum andern verschieben kann??

Gruß Reinhard
Antworten
#2
Hi Reinhard,

das müsste eigentlich jeder Datei Manager können. Ich benutze den "ASTRO Datei Manager" (kostenlos im Market erhältlich). Damit navigierst du einfach den Ordner an (z.B. /sdcard1/Ordner), tippst ihn lang an, bis sich das Kontextmenü öffnet und wählst dort Bearbeiten -> Verschieben. Anschließend navigierst du den Zielort an (z.B. /sdcard2/), wählst oben in der Toolbar Bearbeiten -> Einfügen.

Ich hoffe, dass ich deine Frage richtig verstanden hab und dir helfen konnte.

Riza
Antworten
#3
Zitat:Hi Riza,

Die Frage hast du schon richtig verstanden, alleine, es geht nicht so wie beschrieben.

Es fängt damit an, dass Astro nur ein "UDISK" anzeigt (der WOW-Filemanager beide) und ausserdem Astro den Inhalt der einen UDISK als "leer" bezeichnet. Ist also schlecht mit Ordner anklicken :-)

Läuft Astro vielleicht gar nicht auf Tablets (Android 2.1) oder gibt es vielleicht noch was anderes ?

G Reinhard
Antworten
#4
Ich hab leider kein Tab. Hatte bisher nur Smartphones. Da gibt es ja nur eine Speicherkarte.

Ich könnte mir vorstellen, dass dein Tab einen der beiden Sticks nicht richtig erkennt. Werden die Sticks denn einzeln korrekt angezeigt? Vielleicht kann dein Tab (also das System selbst) nicht gleichzeitig mit 2 Sticks umgehen. In dem Fall müsstest du die Daten erst auf den internen Speicher ziehen, USB-Stick A unmounten und anschließend auf USB-Stick B ziehen. Wäre natürlich sehr umständlich und löst wohl auch nicht dein Problem.

Ich schau mal ob ich noch mehr Informationen dazu finde.

VG,

Riza
Antworten
#5
Zitat:Hallo Riza,

danke für deine Bemühungen, hab das Problem gelöst.

Es besteht wohl darin, dass im Root-Verzeichnis der UDISK zu viele Dateien waren und das Flytouch zu wenig RAM hat.

Nachdem ich das Root-Verzeichnis vom "Balast" befreit hatte, konnte ich mit dem vom Hersteller im Flytouch installierten "WoW-Filemanager" wie von dir beschrieben die Ordner verschieben.

Kurz zur Anwendung: Am einen USB-Port hängt ein Lesegerät für Digitalfoto Speicherkarten. Um diese zu "leeren" und wieder verwenden zu können, schieb ich die auf eine externe Festplatte am andern USB. Macht sich auf Reisen mit täglich mehreren 100 Fotos ganz brauchbar :-)

Noch mal : Danke.

vG Reinhard
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste